Die    Volvo Serie 900    bezeichnet...

940 I Kombi (945) | 1990 -> 1994

Die Volvo Serie 900 bezeichnet eine Reihe von Pkw-Modellen des schwedischen Automobilherstellers Volvo, die der oberen Mittelklasse angehören und von Sommer 1990 bis Frühjahr 1998 hergestellt wurden.

Wie schon die Vorgänger aus der Serie 200 und Serie 700 gelten die Fahrzeuge der Reihe 900 aufgrund der robusten Motoren, korrosionsbeständigen Karosserien und wartungsarmer Technik als sehr solide und langlebig.

Die 900er-Serie wurde im Herbst 1990 als Weiterentwicklung der 700er-Serie eingeführt und löste diese im Spätsommer 1992 vollständig ab.

Die 960er waren mit den 940er-Modellen weitgehend baugleich, hatten jedoch eine umfangreichere Ausstattung und wurden stets mit den stärksten für den jeweiligen Markt vorgesehenen Motoren ausgerüstet, wobei die 2,3-Liter-Turbo-Benziner und 2,4-Liter-Turbo-Diesel in Deutschland nicht erhältlich waren. Zudem waren die 960-Limousinen mit einer aufwendigen Mehrlenker-Hinterachse Multilink I ausgerüstet, während die Kombis wie die 940er die Starrachse beibehielten.



Artikel 1 - 9 von 9